METALLBAU  WITTENBERG  GMBH & CO KG
 Handwerksbetrieb mit Tradition

Wasserstrahlschneiden - Präziser Schnitt bei grenzenloser Materialvielfalt

Die Wasserstrahltechnik bietet eine grenzenlose Materialvielfalt. Das Wasserstrahlschneiden empfiehlt sich besonders, wenn nichtmetallische Materialien in Form gebracht werden müssen. Wenn der Laser an seine Gren­zen stößt, sind dickere Materialstärken für einen Wasserstrahl oft jedoch kein Problem. 

Bei der anschließenden weiteren Bearbeitung durch bei­spielsweise Fräsen, werden Ihnen keine Probleme durch die unerwünschte Randzonenaufhärtung entstehen, da der Wasserstrahl sehr präzise und saubere Schnitt­kanten erzeugt, die eine spätere Nachbearbeitung überflüssig machen.


 

Technische Daten:

Bearbeitungsfläche: 1500 x 3000 mm

Praktisch für folgenden Einsatz:

  • Metalle und Nichtmetalle
  • Gummi und Hartgewebe
  • Granit, Marmor
  • Keramik
  • Glas
  • Kunststoff
  • Holz

Das Wasserstrahlschneiden für präzises Schneiden verschiedener Materialien. Unser Betrieb aus Torgelow schneidet Ihnen Ihr Objekt zuverlässig zurecht!


Vorteile

  • sehr feine Konturen mit nahezu recht­winklige Schnitt­­kanten
  • beliebig herstell­bare Geometrien
  • keine thermischen Ein­wir­kun­gen auf das zu schnei­dende Material
  • Präzision im Hundertstel-Bereich
  • vollauto­matische und hochpräzise Fasen­schnitte bis 45°


Mit hoher Präzision können wir Ihre Materialien als Einzelteil und in Serie schneiden.